Themen-Highlights – A&D 11.2020

Mit High-Value-Content sichert die A&D 11.2020 die Aufmerksamkeit von Führungskräften & Entscheidern in der Fertigungsindustrie.

Erscheinungstermin: 05.11.2020 I Anzeigenschluss: 07.10.2020

Fokusthema: OPC-UA & TSN

Alle Geräte und Maschinen miteinander vernetzen ist nur die halbe Miete, denn für eine durchgängige Datenübertragung vom Sensor bis in die Cloud wird auch eine einheitliche Sprache benötigt. Und genau hier kommt OPC UA ins Spiel. Dieses industrielles Kommunikationsprotokoll ist aber kein Kommunikationsbus. Es braucht also ein Industrial Ethernet als Infrastruktur. Werden darüber per OPC UA Protokoll die Daten übertragen, so geht das nahtlos bis hoch in die Cloud. Und was macht dann TSN? TSN ist nur das Transportmittel für Protokolle. TSN kann somit keinen Feldbus ersetzen, schließlich handelt es sich hier um die hardwarenahe Layer-2-Ebene. TSN bringt aber die Gigabit-Bandbreite der IT-Netze mit der geringen Latenz und Robustheit der Produktionsnetze zusammen. Das heißt, Daten können via TSN per OPC UA Protokoll mit hoher Performance übertragen werden. In unserem Fokusthema widmen wir uns diesem Themenkomplex mit Interviews, Umfragen und Einschätzungen von Experten.

Mit Beiträgen von: B&R, OPC Foundation, Softing u.v.m.

 

Data Analytics Lösungen

Wenn die Fertigung mit allen Maschinen vernetzt ist, dann ist noch nichts gewonnen. Denn aus der Datenflut müssen die richtigen Rückschlüsse für die Optimierung der Prozesse gezogen werden: Wo sind Bottlenecks, wie kann die Auslastung der Maschinen durch intelligenten Warenfluss optimiert werden, bei welchen Konstellationen oder Umgebungsvariablen tauchen Qualitätsprobleme auf? Um hier die Zusammenhänge zu erkennen, sind Data Analytics Lösungen notwendig. In unserem Schwerpunkt beleuchten wir aktuelle Lösungen und Möglichkeiten von Data Analytics.

Mit Beiträgen von: MPDV, IBM, IFS u.v.m.

 

Wireless & 5G

Produktionen werden zunehmend flexibler. Doch mit einer starren Kabelvernetzung ist die Realisierung von autonomen Warenflüssen mit AGVs, der Einsatz mobiler Roboter oder modularer Fertigungszellen nicht möglich. Funknetzwerke sind hier die Lösung; allerdings gibt es hohe Anforderungen bezüglich Zuverlässigkeit, Echtzeitfähigkeit und

Bandbreite. WLAN alleine kann alle Anforderungen nicht erfüllen, doch der neue Mobilfunkstandard 5G besitzt alle technischen Voraussetzungen. Wir zeigen in Fachbeiträgen auf, was mit Wireless & 5 G möglich ist.

Mit Beiträgen von: Phoenix Contact, Moxa, Uni Bochum u.v.m.

Weitere Themen dieser Ausgabe:

  • MRK
  • Motion Control
  • Edge-Computing
  • Messtechnik
  • Safety-Steuerungen
  • Energiemonitoring & -management
  • Machine Vision

 

Mit Themen, die bewegen & inspirieren, einer emotionalen Berichterstattung und der einzigartigen Aufmachung sorgt A&D als DAS wertige Technologie-Magazin für relevante Aufmerksamkeit bei Führungskräften und Entscheider in der Fertigungsindustrie – die SIE nutzen können.

Gerne zeigen wir Ihnen alle Optionen für Ihren Marktangang mit A&D – Print, und gerne auch über unsere digitalen Kanäle und Event-Formate.

 

A&D Mediadaten 2020

Änderungen vorbehalten

 

Weitere News